100624 kiss kill

Zwei Kinokarten fast kostenlos: Kiss & Kill mit Katherine Heigl und Ashton Kutcher! (für 1.28 Euro)

Update: Es gibt nochmal Karten. Bis auf die Nummer hat sich am Ablauf nichts geändert. Die Nummer lautet nun:

  • 0900-3100980-XX (unten ebenfalls angepasst).

——————-

Ursprünglicher Artikel vom 24. Juni:

Längere Zeit war es ruhig um fast kostenlose Kinokarten geworden, nun gibt es wieder Karten für eine Preview. Dieses Mal für den lustige Komödie Kiss & Kill mit Katherine Heigl und Ashton Kutcher!

Termin für den Film ist der 02.08.2010 (Montag), um 20:00 Uhr, jeweils im unten angegeben Kino.

Handlung des Films:

Jen Kornfeldt reist mit ihren Eltern nach Nizza und trifft ihren Mr. Right, den schönen und weltgewandten Spencer Aimes. Bald darauf leben beide frisch verheiratet in einer ganz normalen amerikanischen Vorort Idylle, bis es am Morgen nach Spencers 30. Geburtstag zu einer klitzekleinen Vertrauenskrise kommt. Es stellt sich nicht nur heraus, dass Spencer ein internationaler Super-Spion war, plötzlich wird er von seiner Vergangenheit eingeholt und von einer ganzen Armee von Auftragskillern gejagt! Während die beiden Kugeln ausweichen, die netten Verwandten auf Abstand halten und in der Nachbarschaft das glückliche Paar miemen müssen, haben sie auch untereinander eine Menge zu besprechen… (eine komplette Kritk bspw. bei Moviemaze)

Es funktioniert wie immer:

Um Karten zu erhalten, einfach die Nummer plus die Endziffer der jeweiligen Stadt wählen. Der Anruf kostete euch 64 Cent / Minute aus dem deutschen Festnetz.

Ihr solltet beim Anruf Papier und Stift zur Hand haben, denn es wird ein Code angesagt, mit dem die Kinokarten am Tag der Vorstellung abgeholt werden können.

Der Code ist gültig für zwei Karten. Wer schnell ist, hat sich so unter zwei Minuten die Karten gesichert. Kosten liegen so in etwa bei 1.28 Euro. Karten gibt es, solange der Vorrat reicht.

Karten gibt für folgende Städte:

Nummer: 0900-3100980 -XX (XX = Endziffer Stadt)

- 01 Berlin, CinemaxX Potsdamer Platz, Potsdamer Straße 5
- 02 Dresden, Ufa-Palast, Prager Straße 6
- 03 Düsseldorf, Ufa-Palast, Worringer Straße 142
- 04 Frankfurt/Main, Cinestar Metropolis, Eschenheimer Anlage 40
- 05 Hamburg, Passage-Kino, Mönckebergstraße 17
- 06 Leipzig, CineStar, Petersstraße 44,
- 07 Köln, Cinedom, Im Mediapark 1
- 08 München, Mathäser, Bayerstraße 1,
- 09 Nürnberg, Cinecitta, Gewerbemuseumsplatz 3
- 10 Stuttgart, Gloria, Königstraße 22

Der Trailer zum Film:

10 Gedanken zu „Zwei Kinokarten fast kostenlos: Kiss & Kill mit Katherine Heigl und Ashton Kutcher! (für 1.28 Euro)“

  1. 00 purchase ath the end of the particular lease and also title will certainly base back
    at that time payday loan But when a greater sum is actually sought, it usually is staking accounts
    investing payments, formalities to acquire any false details solved

  2. private exchanges are increasingly adopting and you,
    the phallus, has no investment risk of infection at all, it is
    all down to the employer taking the jeopardy. early pension release every fiddling twist and turn
    of this rate tax remunerator you testament pay higher charge per unit tax on the annuity; if you are a introductory rate tax payer then you merely pay canonical charge per unit tax.

  3. Therefore it in incumbent that the specific
    event be structured so as to at least break even or turn a small profit.
    spelautomater Although Indians control less than 1 percent of the overall American gambling industry, court-tested
    Federal law gives them far greater power than other casino operators to set up in states where gambling is restricted.

  4. Tenants and homeowners tend to be, naturally, qualified for crisis financial
    products UK payday loans online Right now wouldn’t you prefer to know that your hard earned dollars is helping trainees go to education, of course, yet what if an individual found out that they used it to visit to school, although weren’t striving and disappointment

Hinterlasse eine Antwort