100421 vergebung

Zwei Kinokarten fast kostenlos: “Vergebung” nach einem Roman von Stieg Larsson (für 1.28 Euro)

Update: Es gibt nochmal eine Chance auf Karten! Termin und Informationen siehe nachstehen. Schnell sein, es gibt nur ein kleines Kontingent!! Haltet beim Anruf Stift und Papier bereit, es wird eine Pin durchgegeben, mit der ihr die Karten vor der Preview erhaltet.

Nummer: 0900 – 3100935-XX (XX = Endziffer Stadt)

  • - 01 Berlin, CinemaxX Potsdamer Platz, Potsdamer Platz 5
  • - 02 Dresden, UFA-Palast, Sankt-Petersburger-Straße 24
  • - 03 Düsseldorf, UFA-Palast, Worringer Straße 142
  • - 04 Frankfurt/Main, Cinestar Metropolis, Eschenheimer Anlage 40
  • - 05 Hamburg, UCI Othmarschen, Baurstraße 2
  • - 06 Leipzig, Cinestar, Petersstraße 44
  • - 07 Köln, Cinedom, Im Mediapark 1
  • - 08 München, Mathäser, Bayerstraße 5
  • - 09 Nürnberg, Cinecitta, Gewerbemuseumsplatz 3
  • - 10 Stuttgart, Gloria, Königstraße 20

———————————

Ursprünglicher Artikel vom 16. April:

Jetzt gibt es Karten für den dritten Teil der Trilogie “Vergebung“. Termin für den Film ist der 1. Juni 2010 (Dienstag) um 20:00 Uhr, jeweils im unten angegeben Kino. Weitere Informationen wie immer bei Filmstarts (Direktlink) oder im Trailer (Direktlink) bei youTube. Der Anruf kostet 64 Cent pro Minute, aus dem deutschen Festnetz.

Nummer: 0900 – 3100980-XX (X = Endziffer Stadt)

  • - 01 Berlin, CinemaxX Potsdamer Platz, Potsdamer Platz 5
  • - 02 Dresden, UFA-Palast, Sankt-Petersburger-Straße 24
  • - 03 Düsseldorf, UFA-Palast, Worringer Straße 142
  • - 04 Frankfurt/Main, Cinestar Metropolis, Eschenheimer Anlage 40
  • - 05 Hamburg, UCI Othmarschen, Baurstraße 2
  • - 06 Leipzig, Cinestar, Petersstraße 44
  • - 07 Köln, Cinedom, Im Mediapark 1
  • - 08 München, Mathäser, Bayerstraße 5
  • - 09 Nürnberg, Cinecitta, Gewerbemuseumsplatz 3
  • - 10 Stuttgart, Gloria, Königstraße 20

———————————

Ursprünglicher Artikel vom 25. Januar

100125 verdammnis stieg larsson

Und schon wieder gibt es fast kostenlose Kinokarten für eine Preview-Vorstellung. Dieses Mal zu einem wirklichen TOP-FILM, dem Film „Verdammnis“ von Regisseur Daniel Alfredson nach dem gleichnamigen Roman des Bestsellerautors Stieg Larsson. Der Film ist der zweite Teil der Romantrilogie (Verblendung, Verdammnis, Vergebung) um den Journalisten Mikael Blomkvist.

Termin für den Film ist der 2. Februar 2010 (Montag) um 20:00 Uhr, jeweils im unten angegeben Kino.

Inhalt: Mikael Blomkvist recherchiert in einem besonders brisanten Fall von Mädchenhandel, die Hintermänner bekleiden höchste Regierungsämter. Als sein Informant tot aufgefunden wird, fällt der Verdacht auf Blomkvists Partnerin Lisbeth Salander. Derweilen betreibt Lisbeth Salander und ohne Blomkvist Wissen ihre eigenen Ermittlungen und stößt dabei auf Nils Bjurman, ihren ehemaligen Vormund. Als dieser kurze Zeit später ebenfalls tot aufgefunden wird,beginnt eine mediale und polizeiliche Hetzjagd auf sie, trägt die Mordwaffe doch ihre Fingerabdrücke. Nur Blomkvist glaubt an ihre Unschuld.

Wer mehr Informationen möchte, schaut wie immer in der Filmkritik bei Filmstarts oder unten im Trailer.

Es funktioniert wie immer:

Um Karten zu erhalten, einfach die Nummer plus die Endziffer der jeweiligen Stadt wählen. Der Anruf kostete 69 Cent / Minute aus dem deutschen Festnetz. Ihr solltet beim Anruf Papier und Stift zur Hand haben, denn es wird ein Code angesagt, mit dem die Kinokarten am Tag der Vorstellung abgeholt werden können. Der Code ist gültig für zwei Karten. Wer schnell ist, hat sich so unter zwei Minuten die Karten gesichert. Kosten liegen so in etwa bei 1.38 Euro.

Nummer: 0900 – 3246262-X (X = Endziffer Stadt)

-0 Berlin, CinemaxX Potsdamer Platz
-1 Dortmund, Cinestar
-2 Düsseldorf, UFA-Palast
-3 Frankfurt / Main, Cinestar Metropolis

-4 Hamburg, CinemaxX Dammtor
-5 Hannover, CinemaxX
-6 Köln, Cinedom
-7 Leipzig, Cinestar,
-8 München, Arri-Kino
-9 Stuttgart, Metropol

7 Gedanken zu „Zwei Kinokarten fast kostenlos: “Vergebung” nach einem Roman von Stieg Larsson (für 1.28 Euro)“

  1. The game is recommendable and since the chances of winning
    is fairly good there is no reason for you not to. online casino This may not be possible in a land
    based casino where treatments differ for different players.

  2. What’s so great about 3 Dice online casino is that they do not require you to send in documentation to deposit or withdraw. casino Furthermore, in order to play such online casino games you might want to download nicely decoded software.

Hinterlasse eine Antwort