100223 stern

Gruner und Jahr: Jahresabo Stern für rechnerische 56 Euro (TOP)

UPDATE: Das Angebot endet heute! Heißt, wer noch Interesse an der 100 Euro Barprämie hat, sollte schnell abschließen!

—————————

Ursprünglicher Artikel vom 23. Februar:

100223 stern

Die Zeitschrift Stern gibt es durch eine kurzzeitige Prämienerhöhung rechnerisch aktuell für 56 Euro im ersten Jahr. Das ist zwar immer noch ein sportlicher Preis, im Vergleich zu den normalen Bargeldprämien (60-70 Euro) für diese hochpreisige Zeitschrift trotzdem ein Schnäppchen. Die Aktion läuft bis zum 4. März.

Das funktioniert wie folgt: Der Preis für das Abonnement liegt bei 156 Euro für ein Jahr (12 Monate). Der Werber erhält 100 Euro Barprämie. Hier gilt, der Werber muss dafür kein Abonnent sein! Es genügt, wenn der Werber und der neue Abonnent nicht dieselbe Person sind. Der Werber kann also auch im selben Haushalt (Mann, Frau, Bruder, Tochter, …) leben.

Die Rechnung über den kompletten Jahrespreis muss zunächst beglichen werden. Im Anschluss erhält man einen Verrechnungsscheck, der auf das Konto eingezahlt werden kann und das Abonnement entsprechend vergünstigt.

Rechnung: 156 Euro Abopreis – 100 Euro Barprämie = 56.00 Euro Preis / Jahr

Nicht vergessen eine Kündigung zu schreiben! Ich mache das in der Regel immer direkt nach Zugang des Verrechnungsschecks! Das Abonnement verlängert sich nämlich sonst automatisch um ein weiteres Jahr, wenn nicht rechtzeitig gekündigt wird. Das gilt natürlich nur, wenn man die Zeitschrift nach Ablauf des Jahres nicht weiter beziehen möchte.

Ebenso gibt es aktuell noch das günstige Abonnement für die Zeitschrift ELLE DECORATION (für 3 Euro) und das Abonnement für die Zeitschrift Guter Rat (für 1.40 Euro).

6 Gedanken zu „Gruner und Jahr: Jahresabo Stern für rechnerische 56 Euro (TOP)“

  1. Its also wise to take note of which Niacin side effects can be worsened by means of alcohol intake and drinking warm beverages immediately after taking the complement www.
    bestinstantcashloans.co.uk/ It is important to recognize loss mitigators deal with loan modifications, short sales, house foreclosures,
    action in lieu of foreclosures, and home finance loan refinance requests

  2. It’s supposed to be quick cash advance intended to help quite a few US loan-seekers payday loans A whole lot of bad credit debtors consider a terrific option of content articles too seeing that weblog written content articles before producing the remedy of mortgage also when other terminology and predicaments

  3. As well as capping the interest charges, the 2006 law in addition revises
    the collection tactics quick loan That’s why; debtors do not have to bother about any kind of important asset seeing that collateral so as to put in the encounter of the lender

Hinterlasse eine Antwort