100912 amazon

FAQ: Wie findet man Schnäppchen bei Amazon?

Wie findet man Schnäppchen bei Amazon? Eigentlich kann jeder bei Amazon Schnäppchen entdecken, der sich ein wenig auskennt. Wir haben für euch daher mal ein paar wissenswerte Dinge sowie Tipps und Tricks zusammengestellt:

100125 am logo

Inhalt

  1. Verkaufsranglisten bei Amazon
  2. Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch
  3. Danke Widerrufsrecht: Amazon Warehousedeals (Resterampe)
  4. Sparaktionen
  5. Sonderangebote und Restposten
  6. Preisfehler und Auszeichnungspannen
  7. Amazon Outlet Store (Beta Phase)
  8. Versandkosten sparen
  9. Fazit

——————————————————————————————————————-—————————————-—

1) Verkaufsranglisten bei Amazon

Ein guter Indikator für Schnäppchen sind bei Amazon die Gewinner- / Verliererlisten (Direktlink Übersicht). Das bedeutet, Amazon bietet für alle Kategorien eine Verkaufsrangliste an, die regelmäßig aktualisiert wird. Der Aufstieg von Artikeln wird dabei in Prozent (Zuwachs) angegeben, ebenso wird die vorherige Platzierung angezeigt. Die Rangliste bezieht sich dabei immer auf die Anzahl der Bestellungen in den letzten 24 Stunden und zeigt einem so die größten Verkaufsschlager.

100205 aufsteiger des tages

Nur weil ein Produkt in der Kategorie nach oben geschnellt ist, handelt es sich jedoch noch nicht unbedingt um ein Schnäppchen. Es ist ausschließlich ein Indikator, denn bei Amazon ändern sich die Preise fast stündlich! So kann ein Artikel inzwischen ausverkauft und durch den gleichen Artikel eines Marketplace-Händlers ersetzt worden sein. Ebenso kann Amazon zwischenzeitlich einen Preisfehler erkannt und behoben haben. Auf die Positionierung in der Rangliste hat dies für das Produkt jedoch zunächst keinen Einfluss.

Sucht man Artikel in einer bestimmten Kategorie, so hat es sich daher bewährt, ruhig mehrere Seiten zu blättern. So finden sich in der Regel auch Schnäppchen, die noch nicht „auffällig“ unter den Top 10 platziert sind. Schnäppchen haben nämlich eine Eigendynamik. Das bedeutet, Schnäppchen sprechen sich sehr schnell herum. Sowohl in Foren, Blogs, per Mail, Twitter oder ganz banal per Telefon und Mund zu Mund Propaganda. Je besser ein Schnäppchen, umso schneller und umso häufiger wird es auch bestellt.

Es gibt die folgenden Kategorien:

Auto & Motorrad /Bücher / Bürobedarf & Schreibwaren / Baby / Baumarkt / Bekleidung / Beleuchtung / Computer & Zubehör / DVD & Blu-ray / Drogerie & Bad / Elektronik / Englische Bücher / Games / Garten / Küche & Haushalt / Kamera & Foto / MP3-Downloads / Musik / Parfümerie & Kosmetik / Schmuck / Schuhe & Handtaschen / Software / Spielzeug / Sport & Freizeit / Uhren / VHS / Zeitschriften

Glaubt man ein Schnäppchen gefunden zu haben, sollte man den Preis dennoch immer noch einmal kurz überprüfen. Hierzu bieten sich Idealo und Google Shopping an, wie auch alle anderen Preisvergleiche.

——————————————————————————————————————-—————————————-—

2) Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Hat man bereits ein interessantes Angebot im Auge, lohnt es sich fast immer auch noch ein wenig in dem „Laufband“ zu blättern, das sich quer über den gesamten Bildschirm zieht und von Amazon mit „Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch“ betitelt wird.

100205 kunden kauften auch

Hier finden sich reglmäßig ebenfalls Artikel mit interessanten Preisen. Uns ist so häufig ein noch besserer Preis für einen vergleichbaren Artikel ins Auge gefallen, als der, den wir gerade betrachtet haben.

Ebenso wird man so auf günstige Artikel derselben Kategorie aufmerksam. So hatten wir bei dem Beispiel (siehe Bild) ein Dosenset von Lock&Lock im Fokus und sind dann auf das ebenfalls sehr günstige Set von EMSA in gleicher Qualität gestoßen.

——————————————————————————————————————-—————————————-—

3) Danke Widerrufsrecht: Amazon Warehousedeals (Resterampe)

So wie das Widerrufsrecht für Verbraucher eigentlich nur Vorteile hat, so hat es für den Händler natürlich immense Nachteile. So kann jeder Kunde die Ware innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen zurücksenden und erhält den Kaufpreis zurück. Bei einem Händler mit der Größe Amazons bedeutet dies natürlich einen entsprechend hohe Anzahl an Rücksendungen, die häufig nicht mehr als Neu verkauft werden können. Sei es, das die Ware ausgepackt und getestet wurde oder die Verpackungen auf dem Transportweg gelitten haben.

100205 logo warehousedeals

Diese Warenbestände verkauft Amazon zu teilweise sehr stark reduzierten Preisen (bis zu 50 Prozent) über die Seite „Warehousedeals“, früher bekannt unter dem Namen „Resterampe“. Das Prinzip ist jedoch dasselbe, nur der Name und Aktionsseite wurde etwas aufpoliert.

100204 amazon warehouse

Natürlich kann es bei diesen Produkte vorkommen, das schon mal kleinere Kratzer und Macken vorhanden sind. Unserer Erfahrungen mit den Produkten aus dem „Warehousedeal“ sind jedoch sehr gut und man geht als Verbraucher auch kein Risiko ein.

Die Ware kann genauso wieder zurückgeschickt werden, als hätte man ein Neuprodukt (also ein vorher noch nicht versendetes Produkt) geordert. Das Widerrufsrecht gilt beim Kauf über „Warehousedeals“ selbstverständlich genauso und auch Versandkosten fallen ab 20 Euro nicht mehr an!

Die Artikel finden sich übrigens nicht nur auf der Seite des Warehouseseals, sondern immer auch direkt beim Artikel unter „neu“ oder „gebraucht“ (siehe Bild). Die Artikel werden in dem Fall vom Anbieter “Warehousedeals / Amazon” angeboten.

100204 warehousedeals

——————————————————————————————————————-—————————————-—

4) Sparaktionen

Amazon startet in unregelmäßigen Abständen Sparkationen. Dabei handelt es sich um Rabattaktion in Form von “Kaufe 3, Zahle 2“ oder “Bundles” (Fernseher + Blu-Ray Player oder Konsole + Spiele), die stakt rabattiert angeboten werden. Diese werden von Amazon leider bis auf die gängigen DVD und Blu-Ray-Aktionen nicht übermäßig beworben.

Entweder findet man den Hinweis auf eine Sparaktion in der jeweiligen Produktkategorie unter Sonderangebote (immer ganz oben rechts in der Menüleiste, siehe Bild)…

100205 sonderangebote

…oder aber als kleingedruckten Hinweis in der jeweiligen Artikelbeschreibung. In der Regel findet sich dann unter dem Preis der Hinweis, dass es für das Produkt aktuell ein Sonderangebot gibt (siehe Bild).

100204 amazon sonderangebot 1

Dieses Sonderangebot wird dann nachstehend unter „Hinweise und Aktionen“ näher beschrieben (siehe Bild).

100204 amazon sonderangebot 2

Wir weisen auf  unserer Seite immer in der Kategorie Sparaktion (Direktlink) darauf hin, wenn uns eine Aktion auffällt oder ihr uns darauf aufmerksam macht.

——————————————————————————————————————-—————————————-—

5) Sonderangebote und Restposten

Amazon hat auch für Sonderangebote und Restposten eine eigene Aktionsseite (Direktlink). Hier finden sich jede Woche neue reduzierte Topseller, Sonderangebote und Restposten.

100205 sonderangebote + restposten

Allerdings beziehen sich die Rabatte in dieser Kategorie häufig auf die unverbindlichen Preisempfehlungen. Man sollte aufgrund der hohen roten Prozentangaben daher nicht direkt in einen Kaufrausch verfallen, sondern auch hier ganz nüchtern zunächst die Preise über Idealo, Google Shopping oder eine andere Preissuchmaschine gegenprüfen.

——————————————————————————————————————-—————————————-—

6) Preisfehler und Auszeichnungspannen

Aufgrund der zig tausender Artikeln kommt es bei Amazon auch häufig mal zu Preisfehlern, von denen die Kunden profitieren können. Amazon ist zwar (entgegen der weitläufigen Meinung) nicht verpflichtet zum falschen Preis zu liefern, ist aufgrund seiner Größe und des entsprechenden Umsatzes häufig so kulant und liefert dennoch. Dabei ist es sicherlich aber abhängig, wie viel Bestellungen zum jeweiligen Produkt eingegangen sind und wie gravierend sich der Preisfehler darstellte.

100204 Preisfehler amazon

Beispiel 1: So gab es vor einiger Zeit einmal 1TB Festplatten zu 1.78 Euro Kaufpreis. Diese Bestellungen wurden von Amazon kategorisch storniert. Hier wurden teilweise noch nicht einmal Storno Mails verschickt, da der Fehler wohl mehr wie offensichtlich war.

Beispiel 2: Ein Notebook wurde für 253 Euro angeboten, der Preis lag damit 30 Prozent unter dem aktuell marktüblichen Bestpreis. Amazon hat die Bestellungen ausgeliefert.

Sieht man also einen Preisfehler nach Art des Beispiel 1, so kann man versuchen den Artikel per „Express-Lieferung“ zu bestellen. Aufgrund des priorisierten Schnellversandes werden solche Preisfehler dann auch schon das eine oder andere Mal an einige wenige Kunden ausgeliefert.

Amazon schreibt jedoch explizit in die Bestellbestätigung, das erst mit dem Versenden der Ware ein Kaufvertrag zustande kommt. Das heißt: Wird das Produkt wirklich geliefert, so hat Amazon bezüglich des Kaufvertrages eine Willenserklärung abgegeben und kann den Kauf nicht mehr rückgängig machen oder den Preis nachträglich anpassen. In dem Fall heißt es: Herzlichen Glückwunsch zum Schnäppchen! ;)

Das Problem bei Beispielen der ersten Art ist jedoch, das einige direkt „gierig“ werden und den entsprechenden Artikel direkt 20 Mal bestellen. Dahinter steckt dann meistens auch eine Gewinnabsicht durch den Weiterverkauf bei eBay. Die Software von Amazon ist in dem Moment so intelligent und schaltet Artikel automatisch auf „ausverkauft“ oder “nicht lieferbar“, wenn die Bestellmenge überdurchschnittlich schnell ansteigt. Ein Administrator kontrolliert den Artikel dann und storniert ggf. die Bestellungen entsprechend. Würde jeder Kunde mit einem Exemplar zufrieden sein, würden wahrscheinlich weit mehr Käufer in den Genuss des Preisfehler-Schnäppchens kommen, da der Zeitraum größer wäre, bis dieser im System korriegiert würde. Meistens erhält man so jedoch eine Mail mit dem Wordlaut:

100205 mail storno amazon

Preisfehler kann man auch sehr gut anhand der Verkaufsranglisten (siehe Punkt 1) identifizieren.

——————————————————————————————————————-—————————————-—

7) Amazon Outlet Store (Beta Phase)

Neben Sonderangeboten und Restposten betreibt Amazon inzwischen auch einen eigenen Online-Outlet-Store (Direktlink). Der Unterschied zum Aktionsseite „Sonderangebote und Restposten“ liegt wohl darin, dass im Outet-Store ausschließlich Modeartikel und Accessoires angeboten werden. Die dortigen Artikel sich jedoch auch auf der anderen Aktionsseite gelistet.

100205 amazon outlet store beta

Die Modeartikel sind in den Kategorien jedoch sehr übersichtlich sortiert und aufbereitet, so dass sich recht sehr schnell nette Schnäppchen ausmachen lassen. Viele Artikel werden allerdings von Marketplace-Händlern angeboten, so dass im Outlet Store häufig Versandkosten anfallen.

——————————————————————————————————————-—————————————-—

8) Versandkosten sparen

Für alle Bestellungen unter 20 Euro fällt bei Amazon eine Versandkostenpauschale von 3 Euro an. Ausgenommen sind Bücher und Blu-Rays. In einigen Kategorien kann man jedoch die Versandkosten auf ungefähr einen 1 Euro reduzieren, wenn man einen kleinen Trick anwendet. Siehe dazu unseren Artikel Trick: Wie spare ich bei Amazon Versandkosten?.

——————————————————————————————————————-—————————————-—

9) Fazit

Amazon bietet weit mehr Möglichkeiten für Schnäppchen, als viele andere Onlinehändler. Das liegt aber auch daran, das Amazon inzwischen einfach der weltgrößte Einzelhändler ist und inzwischen wirklich fast alles verkauft. Man findet von Kondomen über Bekleidung, Sportgeräte und Elektronik einfach alles. Man muss an die Suche jedoch immer ganz nüchtern herangehen und auch bei einem vermeintlichen Schnäppchen immer noch einmal die Preise kontrollieren.

Bleibt abschließend die Bitte, entdeckt ihr ein tolles Angebot, so teilt uns dies auch mit. So haben auch andere Leser die Chance auf ein Schnäppchen. Nutzt dazu bitte unser Formular: Schnäppchen / Angebot melden.

——————————————————————————————————————-—————————————-—

Letztes Update vom 27.08.2010

Hinterlasse eine Antwort