100211 clickbuy lucky shopper aktion2

Click&Buy: 15 Euro Gutschein ohne Mindestbestellwert für Buch.de, Redcoon, iTunes…

Hinweis: Click&Buy hat die Aktion eingestellt!

100211 clickbuy lucky shopper aktion2

Der Internet-Bezahldienst Click&Buy hat ein Gewinnspiel gestartet, bei dem jeder, der sich neu für den Dienst registriert, 15 Euro gewinnen kann. Der Gewinn hat netterweise auch keinen Mindestbestellwert!

Dies funktioniert über eine Landingpage, bei der ein kleines Spiel (Direktlink) erfolgreich abgeschlossen werden muss. Alternativ kann man aktuell auch noch direkt über diesen Direktlink zur Anmeldeseite gehen und sich das Spiel schenken. Es dürfte allerdings nur eine Frage der Zeit sein, bis diese Lücke geschlossen wird!

100211 clickbuy lucky shopper aktion1

Wer das Spiel erfolgreich abschließt, erhält für das neue Konto ein Guthaben von 15 Euro, das beispielsweise bei Buch.de, Redcoon, Notebooksbilliger, iTunes, Hitmeister oder vielen anderen Partnern von Click&Buy eingelöst werden kann. Das Guthaben ist auch für die Versandkosten gültig!

Es funktioniert wie folgt:

  1. Auf die Aktionsseite von Click&Buy gehen und das Spiel sooft widerholen, bis man dieses mit mindestens 1000 Punkte abschließt. Für jede gesammelte Tüte erhält man 25 Punkte, wenn man zusätzlich dazu springt, erhält man 50 Punkte. Ein wenig kniffelig, man benötig vielleicht ein paar Versuche.
  2. Auf “Jetzt Guthaben einlösen” klicken und eMail-Adresse eingeben
  3. Auf der Anmeldeseite von Click&Buy die Registrierung durchlaufen
  4. Dem neuen Konto wird direkt ein Guthaben von 15 Euro gutgeschrieben.
  5. Zu einem der Partner (Buch.de, …) gehen und Guthaben einlösen (Zahlart Click&Buy nutzen)

Die Aktion gilt eigentlich nur für Neukunden und nur einmal pro Person und E-Mail Adresse. Wer hier kreativ ist, kann ja nun Konten für die ganze Familie anlegen und beispielsweise die Bibliothek mal wieder ein wenig auffüllen!

100211 clickbuy lucky shopper aktion3

Ein Gedanke zu „Click&Buy: 15 Euro Gutschein ohne Mindestbestellwert für Buch.de, Redcoon, iTunes…“

Hinterlasse eine Antwort