100908 amazon sparset studenten

Amazon: BSF Besteck (24 teilig) + Arte Viva Tafelservice (51 teilig) + Amefa Messerblock (15 teilig) für 79.98 Euro inkl. Versand

Update: Nachdem das Set lange Zeit nicht lieferbar war, kann es nun wieder bestellt werden.

——————–

Artikel vom 08. September:

Bei Amazon gibt es ein neues Sparangebot, um die Küche neu auszustatten oder als eben zur Erstausstattung. Besteck (24 teilig) + Kaffee und Tafelservice (51 teilig) + Messerblock (15 teilig) für zusammen 79.98 Euro inkl. Versand.

Eigentlich ist es ein Angebot der Aktionsseite „Alles für die Studentenküche“, kann aber natürlich von jedem Amazon Kunden genutzt werden und besteht aus:

  • BSF 02181-306-0 Menu-Besteck Set Swing 24 teilig , 18/10 Edelstahl
  • Arte Viva 14795 Kaffee und Tafelservice Massimo Piu, 51-teilig, Porzellan, weiß, Design by Matteo Fabrini
  • Amefa Messersatz,15-teilig, Gummibaumholz

Wie bei allen Sparktionen, einfach alle drei Produkte markieren und zusammen in den Warenkorb legen. Der Rabatt wird im letzten Bestellschritt (Versandübersicht) abgezogen und ausgewiesen.

Euer Preisvorteil:

Amazon verkauft die Produkte einzeln normalerweise für zusammen 86.94 Euro und selbst so wäre der Kauf schon recht günstig. Für das BSF Besteck werden laut Preisvergleich momentan mindestens 43.90 Euro fällig und das Arte Viva Tafelservice gibt es ab 34.90 Euro. Für den Amefa Messerblock kann leider kein Vergleichspreis recherchiert werden, ist mit 17.98 Euro (Amazon) aber auch so schon recht günstig. Insgesamt also eine Ersparnis von 22.80 Euro.

Test- und Erfahrungsberichte:

Für das Besteck vergeben die Kunden bei Amazon 4.5 von 5 Sternen. Für das Tafelservice 4.5 von 5 Sternen und für den Messersatz 4 von 5 Sternen. Insgesamt also kein schlechter Kauf!

11 Gedanken zu „Amazon: BSF Besteck (24 teilig) + Arte Viva Tafelservice (51 teilig) + Amefa Messerblock (15 teilig) für 79.98 Euro inkl. Versand“

  1. The games offered via this technique are available via
    a video-conferencing system: the casino and the user are connected by a webcam
    and there is a real human dealer that runs the various games that the client wants to participate in.

    online casino The biggest problems for Gingrich are the
    painful details of his two divorces, especially his divorce from his second
    wife, Marianne, and his marriage to his third, Callista.

  2. Ian Fleming’s first James Bond book was casino Royale, and in it not only did he introduce us to his world of spycraft and high living, but also the very first Bond girl, Vesper Lynd. casino på nätet Robert P. Storch, the assistant United States attorney who prosecuted the case, argued before the sentencing that Mr. Roberts had tried to corrupt the process by which legitimate tribes gain recognition from the government.

  3. The Lords rejected her proposal and she admits: “I have no Plan B.” She didn’t have much of a Plan A. casino Had its bid been approved, Aqueduct Entertainment Group would have had to come up with a $300 million licensing fee by the end of March, money that would have helped the state’s beleaguered finances.

  4. Though greatest adjustable rate mortgage might sound scary and
    not the best deal, they really have benefits of the
    consumer of which understands these and is ready to assume danger text loans
    Look at over your credit score to see precisely what the problems tend to be with it of which that you obtained denied for the loan

Hinterlasse eine Antwort